^
  • Herbst Titel

Qualifizierung für Dozent/-innen im Textilbereich

Selber Nähen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Die Nachfrage an Nähkursen ist groß,
während die Zahl an ausgebildeten Schneiderinnen zurückgeht.

Um weiterhin qualifizierte Nähkurse in den Familienbildungsstätten anbieten zu können
startet das kath. Bildungsforum nun eine neue Offensive in der Gewinnung neuer
Nähkursleiter/-innen.

Schneider/-innen oder gute Hobbyschneier/-innen, die Freude daran haben ihre Kenntnisse
weiter zu vermitteln und mit Gruppen zu arbeiten, werden an 8 Samstagen zu Nähkursleiter/-innen
qualifiziert.

Die Voraussetzungen werden im Vorfeld anhand einer Probemappe überprüft.

Die Qualifizierung beginnt im Januar 2020. Die Termine finden in allen Häusern des
Bildungsforum (Familienbildungsstätte Kleve, Kalkar, Geldern-Kevelaer und Haus der Familie Emmerich)
statt.

Es erwartet die Teilnehmer/-innen ein breit gefächertes Angebot von Maschinenkunde,
Stoffkunde, Nähtechnikcen bis hin zur Gruppendynamik. An allen Samstagen wird auch praktisch
gearbeitet.

Im Anschluss besteht die Möglichkeit in einer der 4 kath. Familienbildungsstätten des Kreises Kleve
Nähkurse zu leiten. Aber auch andere Einsatzorte in Volkshochschulen, Stoffgeschäften oder
Bildungsforen in anderen Kreisen sind möglich.

 

Kosten : 550 Euro

Anmeldeschluss ist der 31.10.2019

Interessent/-innen wenden sich an die zuständige Arbeitsbereichsleitung Frau Andrea Girnus.

Andrea Girnus
Familienbildungsstätte Kalkar
Mühlenstege 11, 47546 Kalkar, Tel.: 02824-97660
girnus(at)bistum-muenster.de

 

Nähkurse leiten